92. Int. Lauberhornrennen 14.-16. Januar 2022
Wengen

Wengen tanzt und teilt den «Jerusalema»-Spirit mit der ganzen Welt

Willst du ein paar Minuten mit viel positivem Spirit erleben? Dann schau dir die Jerusalema@Wengen-Challenge auf YouTube an!

Die winterliche Landschaft, die Kraft der Berge und der Wille diese Krise gemeinsam zu meistern, haben Wengen und seine Einwohnerinnen und Einwohner dazu motiviert, den Tanz «Jerusalema@Wengen - feel the village spirit» einzuüben.

Über 20 Leistungsträger - darunter Wengen Tourismus, das OK der Internationalen Lauberhornrennen, die Schweizer Skischule, Geschäfte, Hotels, Vereine sowie der Schweizer Weltklasse Skicrosser und Botschafter aus Wengen Ryan Regez - haben sich aus privater Initiative dafür zusammengetan.

Der Song wurde wie eine Welle durch den Ort getragen und das ganze Dorf hat mitgetanzt. «Von der Trachtengruppe, der Feuerwehr, Hotelangestellte bis zum Haustechniker waren alle dabei. Das gibt ein gutes Gefühl und zeigt, dass der Ort Wengen auch in einer Krise zusammensteht und weitermacht»,sagt Erich Leemann, Direktor des Beausite Park Hotels und Initiator der Aktion.

Wengen will so allen Freunden und Gästen in der Schweiz und in aller Welt ein paar freudige Minuten und viel positiven Spirit fürs 2021 schenken.


» Medienmitteilung Wengen Tourismus


 


veröffentlicht
11:46:28 16.02.2021
Team Lauberhorn