92. Int. Lauberhornrennen 14.-16. Januar 2022
Wengen

Europacup – die Rennen der Stars von morgen

Bereits eine Woche vor den 90. Internationalen Lauberhornrennen, tragen die Veranstalter in
Wengen zwei Europacup-Abfahrten aus.


Wissen Sie, dass die Herren Mauro Caviezel, Brice Roger und auch Max Franz schon am Lauberhorn
gewonnen haben? Nein gemeint ist nicht der Ski Weltcup. Diese Herren haben sich in Wengen in die
Siegerlisten im Europacup eingetragen. Es zeigt eindrücklich, dass diese Rennen ein optimales
Sprungbrett sind um dereinst im Weltcup durchzustarten.

Am Freitag, 10. Januar und Samstag, 11. Januar 2020 stehen die nächsten beiden EuropacupAbfahrten auf dem Programm. Die besten drei Abfahrer der gesamten Europacup-Saison sichern sich
übrigens einen fixen Startplatz für die Weltcup-Abfahrten der kommenden Saison.


Schöne Geschichte beim ersten Training
Bereits das erste Training am Mittwoch, 8. Januar liefert eine wunderbare Geschichte. Der Franzose
Valentin Giraud Moine, der sich vor drei Jahren sehr schwer verletzt hatte, fuhr auf dem Weg zurück
zu alter Stärke überraschend Trainings-Bestzeit. Direkt dahinter zeigen die Schweizer, dass auch sie
bereit sind. Ralph Weber fuhr die zweite Trainingszeit, Stefan Rogentin erreichte das Ziel als Dritter
und Lars Rösti als Fünfter.


Einfacher Zugang zur Rennstrecke
Die Lauberhornabfahrt ist für die Europacup-Abfahrten bequem mit der Wengernalpbahn oder über
die Anlagen der Jungfrau Ski Region erreichbar. Zuschauer gelangen zum Beispiel beim Bahnhof
Wengernalp in sehr kurzem Fussmarsch direkt an die Rennstrecke. Die Europacup-Abfahrten
beginnen beim Originalstart auf der Lauberhornschulter. Das Ziel befindet sich bei der Wasserstation,
oben am Skilift Bumps.


Rennen live im Internet
Ein Live-Ticker wird auf der FIS App das heutige, zweite Training und die beiden Rennen morgen und
übermorgen verfolgen. Die Zeiten werden in Echtzeit übermittelt. Die offiziellen Resultate sind
anschliessend auch auf der
Internetseite der Internationalen Lauberhornrennen zu finden.
 


veröffentlicht
13:52:45 09.01.2020
OK Lauberhorn